Ausflüge Schenna zum SchlossTrauttmansdorff MeranTagesausflug SchennaAusflug Schenna zum Schloss SchennaAusflug Bozen von Schenna

Ferienort Schenna für Ihren Aktivurlaub

Sehenswertes und Ausflüge in Schenna & Südtirol

Unsere geräumigen Ferienwohnungen sowie Zimmer sind idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge in und um den Ferienort Schenna sowie für viele Aktivitäten in Südtirol. Das Meraner Land ist bekannt für seine zahlreichen Schlösser und Burgen, die sich allesamt in einem sehr guten Zustand befinden und besucht werden können.

In ganz Südtirol sind mehr als 400 Schlösser, Burgen und Ruinen zerstreut, welche der norditalienischen Ferienregion zu dem Status als burgenreichste Region Europas verhelfen. Schloss Tirol datiert auf das 11./12. Jhd. zurück und gehört zu den bedeutendsten Bugen im Meraner Land. Sehr beliebtes Ausflusziel ist zudem das Schloss Schenna, welches sich direkt im Ortszentrum Schenna befindet. Es stammt aus dem 14. Jhd. und ist im Jahr 1844 von Erzherzog Johann erworben worden.

Ob Schlösser, Museen oder die botanischen Gärten von Schloss Trauttmandorf nahe Schenna, es gibt für jeden Geschichts-, Kultur- sowie Naturliebhaber etwas interessantes zu entdecken.
Für Ihren Aktivurlaub in unseren Ferienwohnungen und Zimmern in Schenna möchten wir Ihnen einige attraktive Anregungen für Ausflüge geben, die sich sicherlich lohnen.

Unser Haus (Lageplan eingekreistes G) ist nur fünf Gehminuten vom Ortszentrum Schenna entfernt, wo Sie Restaurants, Geschäfte, Apotheke, Banken, TV-Info-Stelle, Gemeinde und Arzt finden.


schenna-karte

Schloss Schenna Schloss Schenna wurde um 1350 von Petermann von Schenna erbaut. Der mächtige Bau ist mit einem teilweise noch sichtbaren Burggraben umgeben. Über eine Brücke gelangt man zum Eingangstor des Schloss Schenna und vorbei am Burgverlies in den Innenhof. Dort führt ein offenes Treppenhaus in die Burggemächer. Das Schloss Schenna kann bis auf den Flügel mit den Privaträumen der gräflichen Familie besichtigt werden. Die Säle und herrschaftlichen Räume beherbergen eine Gemälde- und Potraitgalerie, eine Waffensammlung und zahlreiche kunsthistorische Objekte zur Tiroler Geschichte.

Schlossweg 14
I-39017 Schenna
Tel. +39 0473 945630
Fax +39 0473 945351
mehr erfahren
Mausoleum Nach Plänen eines Wiener Architekten wurde das Mausoleum in den Jahren 1860 bis 1869 für Erzherzog Johann erbaut. Es war sein Wunsch in Tirol begraben zu werden. Auch seine Familie wurde nach Schenna überführt: die Gemahlin Anna Plochl von Alt Aussee, der Sohn Franz Graf von Meran und dessen Gemahlin Theresia Gräfin Lamberg. Der neugotische Bau ist in rotem Sandstein ausgeführt, die Krypta in Granit. Im oberen Teil des Mausoleums befindet sich die Johanneskapelle, darunter di Gruft mit den Sarkophagen aus weißem Marmor. mehr erfahren
Schloss Trauttmansdorff Das Schloss Trauttmansdorff beherbergt das einzige Tourismusmuseum Südtirols, das "Touriseum". Rund um das Schloss präsentieren sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff als Schaubühne der Pflanzenwelt und bieten eine faszinierende Tummelwiese für Blumenliebhaber und Hobbybotaniker.

St.-Valentin-Straße 51a
I-39012 Meran
Tel. +39 0473 235730
Fax +39 0473 235731
mehr erfahren
Schloss Tirol Auf Schloss Tirol wurde das Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte eingerichtet, dessen Ziele die Erforschung und Darstellung der Geschichte Tirols, der Aufbau einer Sammlung, die Förderung wissenschaftlicher Forschung zur Landesgeschichte sowie die Zusammenarbeit mit Institutionen ähnlicher Ausrichtung sind.

Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol
I-39019 Dorf Tirol
Tel. +39 0473 220221
Fax +39 0473 221132
mehr erfahren
Therme Meran Im Herzen der Stadt Meran und inmitten einer mediterranen Parklandschaft befinden sich die neuen Therme Meran. Auf 7.650 m² entfaltet sich eine Oase der Entspannung, ein Ort des Wohlbefindens mit vielen sprudelnden Attraktionen. Wir sind Partnerbetrieb der Therme Meran.

Thermenplatz 9
I-39012 Meran
Tel. +39 0473 252000
Fax +39 0473 252022
mehr erfahren
Südtiroler Archäologiemuseum Vor über 5.000 Jahren stieg ein Mann in die eisigen Höhen der Schnalstaler Gletscher und kam dort um. Im Jahr 1991 wird er zufällig gefunden: mitsamt seiner Kleidung und Ausrüstung, mumifiziert, gefroren - eine archäologische Sensation und eine einzigartige Momentaufnahme eines kupferzeitlichen Menschen. Nach mehrjährigen Untersuchungen durch hochspezialisierte Forschungsteams sind die Mumie und ihre Beifunde seit März 1998 im Südtiroler Archäologiemuseum der Öffentlichkeit zugänglich.

Museumstraße 43
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 320100
Fax +39 0471 320122
mehr erfahren
Messner Mountain Museum Die faszinierende Begegnung Mensch-Berg
In fünf Museen in ganz Südtirol wird das prägende Element der hiesigen Natur thematisiert: Die Berge. Diese werden jedoch in den von Bergsteiger Reinhold Messner konzipierten Museen nicht als isoliert stehende und rein geographische Faktoren angesehen, sondern stets in ihrer Wechselwirkung mit dem Menschen betrachtet.

Schloss Juval
39020 Kastelbell (Gemeinde Naturns)
Tel. +39 348 4433871
mehr erfahren
Andreas Hofer Museum

Zwischen Volkskunde und Weltgeschichte
Gute 25 Kilometer von Meran, am Sandhof, der Heimat des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer, erwartet den Besucher ein Museum, das die lokale bäuerliche Tradition des Passeiertals mit historisch bedeutsamen Ereignissen verknüpft.
Andreas Hofer – ein Wirt gegen Napoleon

In einer umfangreichen Ausstellung wird die bewegte Zeit der napoleonischen Ära wieder lebendig: Verschiedene bildliche wie schriftliche Dokumente beleuchten  das Leben des Mannes, der in die Geschichte eingehen sollte als Kämpfer gegen die napoleonischen Besatzer in Tirol. Ursprünglich Wirt und Pferdehändler schlug Andreas Hofer im Jahr 1809 mit seinen Truppen am sogenannten Bergisel dreimal die versammelten Heere Napoleons und der Bayern in die Flucht. Ein Erfolg, der den Tiroler als Regent in die Hofburg zu Innsbruck einziehen ließ – wo er blieb bis zu einer vierten Schlacht am Bergisel. Diesmal waren die Besatzer stärker und der Tiroler bezahlte den Einsatz für sein Vaterland mit dem Leben.

Passeirerstraße 72
39015 St. Leonhard in Passeier
Tel. +39 0473 659 086

mehr erfahren
Eislaufen in Schenna Jetzt neu - Eislaufen im Ortszentrum von Schenna vom 27.11.2014 bis 11.01.2015 täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet! mehr erfahren